Die Traditionelle chinesische Medizin, alte ganzheitliche Heilmethode


Die Traditionelle chinesische Medizin (abgekürzt TCM) ist eine uralte ganzheitliche Heilmethode, deren Grundlage das energetische Potenzial des Menschen, der Fluss der Lebensenergie, das Qi darstellt. Die Ursprünge der fernöstlichen Heilkunst liegen Jahrtausende zurück. Es gibt Wissenschaftler, die sie auf das Jahr 6.000 vor Christus datieren. Andere gehen davon aus, dass die TCM vor etwa 4.000 Jahren, also etwa 2000 Jahre vor Christus entstand.

Was wir heute Traditionelle chinesische Medizin nennen, fußt auf der sogenannten Ahnenmedizin Asiens, aber auch auf der Dämonenmedizin, der Magie und der Pflanzenmedizin. Heute werden unter der TCM fünf verschiedene Anwendungsgebiete verstanden:

- die Akupunktur und Moxibutation
- Bewegungstherapien Qigong und Tai Ji
- die chinesische manuelle Therapie
- die Arzneimitteltherapie mit pflanzlichen Drogen, Mineralien, Pilzen und Tierteilen
- Die Diätetik beziehungsweise Ernährungslehre.

Natürlich muss auch in der TCM, ähnlich wie in der westlichen Medizin, jeder Behandlung eine Diagnose vorausgehen. Sie stützt sich hauptsächlich auf die vier Verfahren Befragung, Pulsdiagnostik, Zungendiagnostik und Klang-sowie Geruchsdiagnostik.

Im 19. Jahrhundert waren die alten Lehren der Traditionellen chinesischen Medizin weitgehend in den Hintergrund gedrängt und selbst in den entlegenen Gebieten Chinas wurde gesundheitliche Störungen und Erkrankungen mehr und mehr nach den Lehren der modernen westlichen Medizin behandelt. In den westlichen Staaten der Welt war die TCM sogar weitgehend unbekannt. Aber das änderte sich, als mehr und mehr klar wurde, dass auch die moderne Schulmedizin trotz aller ihrer Fortschritte immer wieder an Grenzen stieß. Dazu kam noch, dass die chinesische Regierung unter Mao Zedong in den 1950-er Jahren alles tat, um die alte chinesische Heilkunst als nationales Erbe zu erforschen und bekannt machen zu lassen. Mit der folgenden politischen Öffnung Chinas wurde die TCM auch in Europa immer bekannter und erlebte einen echten Boom. Besonders die Akupunktur, aber auch die Bewegungstherapien Qigong und Tai Ji kamen in Mode und zeigten bei vielen Beschwerden sehr positive Wirkungen.

Ganz besonders wirksam ist die TCM bei der Behandlung von funktionellen und chronischer Erkrankungen wie zum Beispiel bei Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen, aber auch bei Allergien, bei Kopfschmerzen, bei Migräne, bei Magen- und Darmbeschwerden oder Asthma. Ein weiterer großer Vorteil der TCM liegt darin, dass sich mit ihr die Dosis herkömmlicher Schmerzmittel und damit auch deren Nebenwirkungen bedeutend senken lassen. Deshalb ist sie in vielen Fällen zumindest eine gute Ergänzung zur herkömmlichen modernen westlichen Schulmedizin.

In unserem deutschen Gesundheitswesen ist die Traditionelle chinesische Medizin, beispielsweise in der Apotheke zum Lebensbaum KG, mittlerweile etabliert. So gibt es verschiedene Fachgesellschaften, in denen Anwender der TCM und Ärzte gemeinsam behandeln und forschen. Aufgrund dessen sind einige Methoden der TCM heute schon so gut erforscht und wissenschaftlich unumstritten, dass sie sogar schon Krankenkassenleistungen sind.

über mich

Apotheke/Drogeriemarkt: Was sind die Unterschiede?

Ob es die Suche nach Kosmetik ist oder schnelle Hilfe bei Symptomen gebraucht wird: Apotheken und Drogeriemärkte haben in diesen Fällen genau die richtigen Mittel für die Suchenden. Doch welche Arznei kann mir wann helfen? Und welche Mittel sollte ich für welche Hautirritationen besorgen? Dieser Blog hält alle Informationen für dich bereit, die du zu den Themen "Apotheke/Drogeriemarkt" benötigst. Du möchtest wissen, was die angebotene Arznei in Apotheken und Drogeriemärkten voneinander unterscheidet? Oder suchst du nach ganz bestimmten Produkten und möchtest erfahren, wo du diese kaufen kannst? Dann schaue doch einfach mal vorbei! Lies dich durch unsere Beiträge und Texte und stelle deine Fragen und Anregungen gerne im Kommentarbereich! Die Community hilft dir gerne weiter.

Suche

Archiv

letzte Posts

31 Januar 2022
Es gibt kaum jemanden, der nicht schon einmal in der Apotheke war. Dieser Ort ist dafür da, damit Menschen für ihre gesundheitlichen Probleme die notw

17 Januar 2022
Nahrungsergänzungsmittel werden immer beliebter - Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Pflanzenbestandteile: Der Vielfältigkeit sind hier keine Gre

14 Januar 2022
Die Traditionelle chinesische Medizin (abgekürzt TCM) ist eine uralte ganzheitliche Heilmethode, deren Grundlage das energetische Potenzial des Mensch

Schlagwörter